< >

Tour Ronde und Dent du Geant

Durch den unteren Teil dieser Seracs bahnen wir uns den Weg, wobei wir die verschiedenen Schattierungen des bläulichen Eises bewundern, die mit dem Formenreichtum der Massen oft sinnverwirrend auf uns einwirken. Näher liegt uns schon die Tour Ronde und die Dent du Geant, näher auch oberhalb der Zerklüftung der weite Firnzirkus, den Sie hier nochmals in all seiner Großartigkeit erblicken, der zum Teil mit Schnee bedeckte und deshalb um so gefährlichere Spalten zeigt. Dann kehren wir um und erreichen über den Geand-Gletscher und die Mer de Glace hinab wiederum den Montanvert, der uns nach dem anstrengenden Marsche abermals eine willkommene Unterkunft bietet. Mont Blanc, mountain chain, Tour Ronde, Dent du Geant, history, historical, Carl Simon, hand coloured glass slide, minimum price: 50,-- licence

Terms of use

NUR REDAKTIONELLE VERWENDUNG! - EDITORIAL USAGE ONLY!