< >

Ravenna, Grabmal Dante

In Ravenna befindet sich auch das Grabmal, unter dem seine Gebeine in Wirklichkeit Ruhe gefunden haben. Die Florentiner haben alles Mögliche versucht, die Asche ihres großen Landsmannes wenigstens der Heimat wieder zuzuführen. Die Bewohner von Ravenna sind niemals bereit gewesen, den auch ihnen so teuren Schatz preiszugeben. Deshalb befindet sich in der Kirche Santo Croce wohl das Grabmal Dantes, er selbst aber ruht in der Stadt der Verbannung, in der er gestorben ist. In der Kirche Santa Croce befindet sich auch das Grabmal des großen Malers und Bildhauers Michelangelo. Er ist in seiner Art von gleicher Bedeutung wie Dante. travel, Italy, Ravenna, Emilia-Romagna, history, historical, Archive, Carl Simon, 1910s, 20th century, grave, tomb, mausoleum, tombstone of Dante, church, Basilica of Santa Croce, hand coloured glass slide, minimum price: 50,-- licence

Terms of use

NUR REDAKTIONELLE VERWENDUNG! - EDITORIAL USAGE ONLY!