< >

Nürnberg, Kaiserstallung

Nürnberg dürfen wir auch nicht übergehen. Nürnberg ist in seiner Art einzig in der Welt, denn es ist mittelalterliche und moderne Großstadt zugleich. Für die meisten Fremden bildet das alte Nürnberg den Hauptanziehungspunkt. Mauern und Graben, bewehrt mit zahlreichen Türmen, umschließen noch heute in über 5 km Länge die Altstadt mit ihrer Fülle von Sehenswürdigkeiten. Von Ost nach West fließend teilt die Pegnitz die Stadt in zwei fast gleiche Hälften, die nach den beiden beherrschenden Kirchen kurz als die Lorenzer und die Sebalder Seite bezeichnet werden. Die malerische Stadt wird überragt von der alten Burg, von der wir einen Teil, die sogenannte Kaiserstallung sehen. Von hohem Sandsteinfelsen schaut sie hinab auf ein Gewirr von Straßen und Gäßchen, in denen noch in reicher Fülle die Häuser berühmter Nürnberger Bürger stehen: Dürer, Sachs, Vischer, Pirkheimer, Behaim u.a. Hier erwuchs die Sebalduskirche, hier wurde das Rathaus gebaut. Hier entstand der Hauptmarkt, der schönste von ganz Deutschland, geschmückt mit herrlichen Brunnen und mit der Liebfrauenkirche. Hier wurden dem Volk die Reichskleinodien gezeigt, die fast 4 Jahrhunderte in die Obhut der mächtigen freien Reichsstadt gegeben waren. Nürnberg ist aber selber ein Reichskleinod unter den deutschen Städten. Germany, 1910s, 1920s, 20th century, archive, Carl Simon, travel, history, historical, exquisit collection - minumum price: bavaria, Frankonia, Nuremberg, castle, architecture, landmark, hand coloured glass slide

Terms of use

NUR REDAKTIONELLE VERWENDUNG! - EDITORIAL USAGE ONLY!