< >

Berner Oberland

Vom Schweizerhofquai gelangen wir an dem Prachtbau für die Gotthardbahndirektion vorbei durch die St. Leodegarstraße nach kurzer Zeit zu dem Treppenaufgange der dem heiligen Leodegar gesweihten Hof- oder Stiftskirche. Sie ist von malerischen Arkaden mit schlanken Säulen umgeben, die Grabdenkmäler der alten Luzerner Familien enthalten .Zu Pipins Zeiten gegründet wurde sie nach dem grossen Brande von 1633 neu aufgeführt und bildet mit ihren beiden schlanken Türmen über die Häuser hoch emporragend ein Wahrzeichen der Stadt. Ihr Inneres enthält kunstvoll ausgeführte Holzschnitzwerke und prächtige Glasgemälde sowie eine herrliche Orgel, die, zu den grösstan Europas gehörend ,durch ihre machtvollen Klänge bei den berühmten Orgelkonzerten stets eine zahlreiche Zuhörerschaft anlockt. , history, historical, Switzerland, travel, 1910s, 20th century, Lucerne, Carl Simon, Bernese upland, hand coloured glass slide, minimum price: 50,-- licence

Terms of use

NUR REDAKTIONELLE VERWENDUNG! - EDITORIAL USAGE ONLY!