< >

14. Gnadenbild von Ettal

Der Kaiser soll, nach der Sage, vom Orient kommend, ein wundersames Steinbild bei sich getragen haben, von dem er gelobt hatte, es da niederzusetzen und einen Tempel darüber zu erbauen, wo Gott ihm einen Fingerzeig geben werde. Da sei an der Stelle, wo jetzt das Kloster steht, das Pferd Ludwigs in die Knie gesunken und habe lange in dieser Stellung verharrt. Die aus Porphyr in feinstem orientalischem Geschmack verfertigte Statue fand nun hier ihre Stätte und weilt seit 6 Jahrhunderten an diesem Ehrfurcht gebietenden Orte. Europe, Germany, Bavaria, Oberammergau Passion Play, 1910s, 1920s, 20th century, archive, Carl Simon, history, historical, performance, theatre, miraculous Mary, statue, mother, saint, holy, child, Jesus, virgin

Terms of use

NUR REDAKTIONELLE VERWENDUNG! - EDITORIAL USAGE ONLY!