< >

33. Josef Mayr

Der älteste erhaltene Text des Oberammergauer Passionsspiels trägt die Jahreszahl 1662. In diesem alten Texte wurden noch manche schauerliche Einzelheiten besonders hervorgehoben, insbesondere die Kreuzigung und der Selbstmord des Judas. Diese Auftritte waren kraß, dafür das eigentliche Leidensdrama ziemlich schwach, es hatte wenig dramatische Handlung, dagegen endlose theolegisch dogmatische Auseinandersetzungen. Christus und Maria z.B. redeten ganze, gelehrte Aufsätze über Erbsünde und Erlösung. Der jetzige Text stammt vom Oberammergauer Dorfpfarrer Daisenberger und wurde 1860 vollendet. Selbstverständlich sind alle krassen und Rüpelszenen des Mittelalters verschwunden. Alle theologischen Erörterungen fallen fort .Der Text ist einwandfrei, doch immer noch wird an seiner Vollendung gearbeitet. Das Bild zeigt uns den einstigen Christus, Josef Mayr, der später die Rolle des Prologsprechers übernahm, als den wir ihn hier sehen. In drei Jahrzehnten hatte Mayr den Christus dargestellt. Europe, Germany, Bavaria, Oberammergau Passion Play, 1910s, 1920s, 20th century, archive, Carl Simon, history, historical, performance, theatre, man, posing, pose, Jesus, narrator, role, character, garment

Terms of use

NUR REDAKTIONELLE VERWENDUNG! - EDITORIAL USAGE ONLY!