< >

60.Kreuzgang des Dominikanerklosters, Regensburg

Der im Süden befindliche Kreuzgang des Dominikanerklosters in Regensburg stammt aus dem 14. Jahrhundert. Die Pfeiler sind so geordnet, daß je einer der Hofseite, der Mitte zwischen zwei Wandstützen gegenübersteht. Hierdurch werden reizvolle Verschiebungen der Schlußsteine, sowie ein pikantes Licht- und Schattenspiel hervorgerufen. Europe, Germany, architecture, church, ecclesiastical architecture, edifice, building, 1910s, 1920s, 20th century, archive, Carl Simon, history, historical, cloister, pillar, column, monastery, Bavaria

Terms of use

NUR REDAKTIONELLE VERWENDUNG! - EDITORIAL USAGE ONLY!