Der Artikel wurde zum Warenkorb hinzugefügt!
Zum Warenkorb

Straßennamensgebung Karl-Marx-Stadt 1987

Die häufig wechselnde Namensgebung der öffentlichen Straßen und Plätze war in deutschen Städten nicht ein alleiniges Merkmal des Sozialismus. Die Namen wechselten mit den jeweils herrschenden Diktatoren und Günstlingen. In der DDR war eine gewisse Rangfolge von den Stadtzentren zu den Außenbezirken zu erkennen und niemand weiß, warum mancherorts eine Hamburger Straße fortbestehen konnte.